Dringender Hinweis! 

Haben Sie einen Igel entdeckt, der Hilfe benötigt
und nehmen deshalb Kontakt zu uns auf?
BITTE sichern Sie zuerst den Igel 
(z. B. in einem hochwandigen Karton, mit Fliegennetz), 
da die Gefahr besteht, dass das Tier in der Zwischenzeit verschwindet.

Weitere Infos unter:

!Wichtig!

Das Bundes-Tierschutzgesetz

Laut Bundes-Tierschutzgesetz Paragraph 2 Absatz 3 sind für die Betreuung und Versorgung eines Tieres entsprechende Kenntnisse und Fähigkeiten vorgeschrieben !
D.h. im Klartext: Ein besonders geschütztes Wildtier wie der Igel
darf nicht von Laien ohne entsprechende Fachkenntnisse
betreut und behandelt werden!
Das schließt natürlich nicht aus, dass ein gesunder stabiler Igel von fürsorglichen Menschen nach Absprache mit erfahrenen Igelpflegern aufgenommen und gepäppelt werden kann. Jedoch ist es für den Laien meist vor Ort kaum sicher möglich, den Gesundheitszustand eines gefundenen Igels einzuschätzen, daher:
BITTE bringt die Igel ruhig einmal mehr in Hände die sich wirklich auskennen.


Kontaktmöglichkeiten

 Wir sind 365 Tage im Jahr erreichbar - 
auch an Sonn- & Feiertagen und zu später Stunde 


Wir sind stets bemüht via Anruf, WhatsApp oder EMail erreichbar zu sein. Während der Igel-Behandlungen ist es uns jedoch leider nicht immer möglich, sofort verfügbar zu sein.

Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (wenn möglich mit Angabe Ihrer Festnetznummer) - wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.

Wir bitten um etwas Geduld!

Festnetz 

08642 / 6120

WhatsApp

0151 / 54176293

Kontaktformular

siehe unten

Hinweis! 

Andere Rufnummern sind nicht mehr aktuell!

Alternative Beratungsmöglichkeit...

...falls wir nicht unmittelbar zur Verfügung stehen können:

Igelfreunde Übersee am ChiemSEE e.V.

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.